Das Video zeigt Ausschnitte aus folgenden Produktionen:


Moulin Rouge - Untertitel in österreichischer Gebärdensprache; Die Fälscher - Untertitel in österreichischer Gebärdensprache; Komm sagte die Katze - animiertes Kinderbuch mit österreichischer Gebärdensprache; Die Geggis - animiertes Kinderbuch mit österreichischer Gebärdensprache.

Gebärdensprache

Gemeinsam mit unserer Wiener Partnerfirma Signtime.tv arbeiten wir bereits seit mehreren Jahren an der weltweit einzigartigen Synchronisation von Spielfilmen in österreichischer, deutscher und internationaler Gebärdensprache. Im Gegensatz zur bekannten Übersetzung der Texte durch hörende Dolmetscher arbeiten wir mitGehörlosen an einer ganzheitlichen Synchronisation aller filmischen Inhalte. Dies ist nur durch eine intensive Arbeit mit den Darstellerinnen und Darstellern möglich, da diese in der Vorproduktion erst einmal alle hörbaren Elemente eines Filmes erklärt bekommen müssen, um diese dann an Hand von Gestik und Mimik darstellen zu können. Dadurch werden unsere Gebärdensprachdarstellenden zu Schauspielerinnen und Schauspielern die es schaffen anderen Gehörlosen den Film in Ihrer eigenen Sprache zugänglich zu machen.

Wir kümmern uns um den Dreh in unserem Greenscreen Studio und im Rahmen der Postproduktion werden die aufgezeichneten Gebärden über den Film gelegt. An Hand eines von uns erarbeiteten Farbleitsystems ist es mit nur 2 Darstellern, einer Frau und einem Mann, möglich, alle Rollen eines Filmes in Gebärdensprache zu synchronisieren. Weiters arbeiten wir an der Umsetzung von Kinderbüchern in Gebärdensprache, die in integrativen Volksschulklassen zum Einsatz kommen. Hierfür werden die Kinderbücher von uns digitalisiert, die Zeichnungen animiert und mit Einblendungen in Gebärdensprache für gehörlose und mit einer Voice Over Spur für hörende Kinder versehen.